Aktuelle Mitteilungen
zum Bauprojekt "Falken":

Hier finden Sie die aktuellen Mitteilungen zu diesem Bauprojekt. Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv zu diesem Bauprojekt.


Datum

Mitteilung

03.11.2017

Der "Falken" im Fokus des Fotografen

Roland Halbe zählt zu den besten deutschen Architekturfotografen. Jetzt hat der Stuttgarter den "Falken" der Kreissparkasse in Esslingen in den Fokus genommen. Der auch international mit Ingenieuren und Architekten zusammenarbeitende Lichtbildner gilt als Spezialist für dokumentarische Architekturfotografie. Für ein Jahrbuch des Stuttgarter Architekturbüros Auer Weber rückte Roland Halbe das "Haus Falken" ins rechte Licht. Mithilfe einer großformatigen Kamera und speziellen Objektiven fertigte der von einem Assistenten unterstützte Fotograf zunächst Aufnahmen von der Fassade des Gebäudes an. Anschließend konzentrierte sich Halbe auf das Treppenhaus des "Falken".

26.04.2017

Erleben Sie die Generalsanierung des "Falken" in 50 Sekunden

Den Wiederaufbau des historischen Esslinger Gebäudes "Falken" präsentieren wir Ihnen jetzt in zwei Zeitraffervideos. Eines der Videos können Sie in HD-Qualität erleben. Zu den Filmen gelangen Sie über den Menüpunkt "Webcams" - oder direkt durch Klick auf diesen Link.

18.01.2016

Straße am Kronenhof vom 20.1.2016 halbseitig gesperrt

Wegen Kanalarbeiten muss die Straße "Am Kronenhof" vom Mittwoch, 20. Januar, an halbseitig gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 26. Januar. Beachten Sie dazu den angehängten Verkehrszeichenplan.

Verkehrszeichenplan (210.70 Kb)

18.12.2015

Neues "Federkleid" für den "Falken"

Erstmals zeigt sich das Eckhaus "Falken" wieder unverhüllt und ohne Gerüst. Damit erhalten Passanten einen ersten Eindruck vom künftigen Erscheinungsbild des generalsanierten Gebäudes. Die roten Klinkerriemchen sind bereits an der Fassade des Fachwerkhauses angebracht worden. Im Januar werden die Handwerker dann die Fassade auf Höhe des Erdgeschosses verkleiden. Sobald es die Witterung zulässt, gibt außerdem ein Restaurator dem Falkner-Gemälde in der Straße Am Kronenhof den letzten Schliff. Für die Dauer des Umbaus der Kreissparkassen-Hauptstelle in der Bahnhofstraße wird im "Falken" vorübergehend die Bauleitung untergebracht sein.

13.11.2015

Lärm und Verkehrsbeeinträchtigungen am Sonntag 15.November

Am Sonntag, 15. November, wird zwischen 8 und 17 Uhr ein Kran abgebaut. Während dieser Zeit ist mit Lärm und Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Wir bitten um Verständnis.

05.03.2015

Der "Falken" hebt ab

Der "Falken" ist um ganze 14 Zentimeter größer geworden. Mithilfe von 38 Hydraulikpressen stemmten Fachleute das auf einem Stahlgestell ruhende Holzfachwerk in die Höhe. Die Hebeaktion schaffte die Voraussetzung dafür, das Gebäude ebenengleich und damit barrierefrei an die Hauptstelle der Kreissparkasse anzubinden. "Wir freuen uns, ein so altes Gebäude in großen Teilen zu erhalten und es in unseren Neubau zu integrieren", sagte Vorstandsmitglied Frank Dierolf im Gespräch mit "regio.tv Esslingen". Der Fernsehsender wird voraussichtlich am Donnerstag, 26.03., über die Anhebung des "Falken" berichten (18:15 Uhr im Kabelfernsehen, 19:15 Uhr im Satellitenfernsehen).

Falken: Entfernen der Pressen

Falken: Das Metermass

27.01.2015

Verkehrsbeeinträchtigungen Ecke Bahnhofstraße / Fleischmannstraße am 29. Januar

Am 29. Januar findet die Betonage der Bodenplatte am "Falken" statt. Hierzu wird eine Betonpumpe innerhalb der Baustellenfläche positioniert. Diese ragt in die Bahnhofstraße hinein und wird von Betonmischern versorgt, die im Bereich der Fleischmannstraße auf ihren Einsatz warten. Es wird mit ca. 35 Betonmischerladungen gerechnet.
Die gesamte Abwicklung kann am 29. Januar zu Behinderungen bei der Zufahrt in die Tiefgarage der Kreissparkasse, Am Kronenhof, führen.